· 

Ostern

auferstanden, nie gestorben

weil das Leben ewig währt

der Tod ist eine Illusion

die uns die Wahrheit lehrt

 

wir sind wie er, wie Gott uns schuf

sind niemals nicht all-eins

der Weg ist, unser Selbst zu hören

ich meines und du deins

 

bewusst wird uns der Wandel sichtbar

wir er-leben Wirklichkeit

nicht zu erkennen schafft uns Leiden

Erkenntnis Liebes-Wertigkeit

 

wir sind unendlich, so wie er

unsterblich, zeitenlos gemeint

wir sind wie lichte, helle Funken

strahlend, wie er selbst erscheint

 

wie Spiegelbilder sind wir ihm

dein eig‘nes Selbst im Widerschein

wunderschön und urteilsfrei

unendlich tief, unendlich rein

 

so sind wir Lebens-Schöpferkraft

sind Teil von allem, Teil von Macht

in Liebe und in Mitgefühl

Bewusstsein wird entfacht

 

und neues Leben wächst daraus

ein neues Sein lebt auf

ein neuer Atem fließt durch uns

die Welt nimmt ihren Lauf

 

© Inelle C. Fuxius

Kommentar schreiben

Kommentare: 0